Rittergewandung für den Großen

Rittergewandung für den Großen

Am Wochenende besuchen wir das erste Mittelalterfest dieser Saison. Wir Erwachsenen sind ja schon ganz gut ausgestattet, aber Robin ist inzwischen aus den alten Sachen vom letzten Jahr rausgewachsen. Also musste eine neue Gewandung her…!

Rittergewandung

Wappenrock DetailGugelRitterhemd

Ich habe ein Hemd genäht, aus einem beigen Leinenstoff mit rotem Lederband zum Binden, und für drüber eine Gugel und einen Wappenrock mit ein bisschen unauthentischem Glitzer. Naja, die Gewandung ist sowieso unauthentisch, da mit der Maschine genäht. Aber um mit der Hand zu nähen fehlt mir inzwischen mit den Kindern einfach die Zeit… Bin zufrieden mit meiner Arbeit! Aber inzwischen habe ich ja auch schon ein bisschen Übung… mit diesen Kleidungsstücken habe ich nun endgültig meinen Respekt vor Schlitzen und Halsbesätzen verloren – ist ja überhaupt keine Hexerei…!

Hier als Nachtrag noch ein paar Bilder vom Ritterfest – mit der Gewandung in ihrem natürlichen Lebensraum… 😉

Ritteroutfit Ritteroutfit Ritteroutfit RitteroutfitRitteroutfit
Dem kleinen Timo passen die aussortierte Tunika und Gugel vom Großen. So ist er auch schon im Tragetuch passend gewandet 🙂

Und weil das Wetter nur mittelmäßig warm war, habe ich am Vormittag noch spontan einen Wollmantel und eine Wolltunika zum drunterziehen genäht. So hatte es Robin fein warm!

Ritterumhang Ritterumhang

 

Hemd:
Schnitt: von gekauftem Langarmshirt Größe 110 abgenommen und etwas vergrößert für den nicht dehnbaren Leinenstoff, und verlängert für den Hemd-Look; Ärmel und Halsausschnitt von Schnabelinas Regenbogenbody übernommen und vergrößert – also eigentlich alles selbst gezeichnet…
Stoff: beiger Leinenstoff von Stoff Müller in Innsbruck, rotes Lederband vom Mittelaltermarkt

Wappenrock:
Schnitt: von gekauftem Faschingskostüm-Wappenrock abgenommen und sehr stark (um geschätzt 4 Größen) verkleinert
Stoff: verschiedene Baumwoll-/Leinenstoffe in tollen blassen Farben, vor einigen Jahren gekauft beim Stoffkontor, Wappen aus dunkelbraunem Kunstleder und silbernem Glitzerstoff

Gugel:
Schnitt: www.weltdeslarp.de (angepasst auf Kindergröße)
Stoff: weinroter Wollstoff vom Mittelaltermarkt

Wollmantel:
Schnitt: www.weltdeslarp.de (angepasst auf Kindergröße mit ca. 70 cm Länge, 8 cm Abnähern und 20 cm Kopfausschnitt)
Stoff: hellbrauner Wollstoff vom Stoffkontor, als Bänder habe ich einfach die abgeschnittene Stoffkante verwendet, Bandfixierung aus braunen Kunstlederresten

Und das Ganze verlinke ich jetzt noch mit made4boys und für Soehne und Kerle  🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s